Terug Naar Zoeken

SHE-Lead (m/w/d)

Omschrijving

SHE-Lead (m/w/d)

Unbefristet / Raum Frankfurt am Main

Unser Mandant ein führendes Unternehmen in der Lebensmittelbranche sucht einen engagierten SHE-Lead (m/w/d), der sich für Sicherheit, Gesundheit und Umweltschutz einsetzt.
Es ist eine aufregende Chance, Teil eines renommierten Unternehmens in der Lebensmittelbranche zu werden, das einen starken Fokus auf Qualität und Sicherheit setzt.


Über die Rolle:
Als SHE-Lead sind Sie verantwortlich für die Umsetzung und Aufrechterhaltung von Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzrichtlinien des Unternehmens. Sie verkörpern das Ethos von Sicherheit und Qualität und tragen dazu bei, dass diese Werte im Unternehmen gelebt werden. Diese Position bietet die Möglichkeit, durch Schulungen und Erfahrungen im Lebensmittelbereich Ihre Expertise zu erweitern.

Hauptverantwortlichkeiten:
- Organisation und Überwachung der Sicherheitsausschusssitzungen am Standort.
- Leitung des Teams für Standortsicherheit, inklusive der Überprüfung physischer Sicherheitsmaßnahmen am Standort.
- Koordination der Untersuchung, Dokumentation und Eskalation von HSE-Vorfällen vor Ort sowie Festlegung von entsprechenden Maßnahmen.
- Verwaltung des HSE-Aufzeichnungs- und Dokumentationssystems, um die Einhaltung der Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Anforderungen sicherzustellen.
- Durchführung von Risiko- und Belastungsanalysen in Zusammenarbeit mit Abteilungsleitern und dem Betriebsrat und Implementierung von Korrekturmaßnahmen.
- Beratung des Projektmanagementpersonals bezüglich HSE-Anforderungen bei der Gestaltung, Implementierung, Nutzung und Stilllegung von Herstellungsprozessen, Geräten und Materialien.
- Regelmäßige Durchführung von Audits und Inspektionen am Standort, einschließlich der Überprüfung von Maschinen, Geräten und Betriebssystemen.
-
Gestaltung, Implementierung, Nutzung und Stilllegung von Herstellungsprozessen, Geräten und Materialien:
- Fortlaufende Überwachung und Überprüfung der Herstellungsprozesse, Geräte und Materialien im Rahmen regelmäßiger Audits und Inspektionen am Standort.
- Gewährleistung der Einhaltung von Sicherheitsstandards bei der Gestaltung, Implementierung, Nutzung und Stilllegung von Herstellungsprozessen, Geräten und Materialien.
- Interview:
- Pflege von KIRMS (Katastrophen- und Risikomanagement-System) und Unterstützung der Gruppenversicherungsprüfung.
- Identifizierung des HSE-Schulungsbedarfs vor Ort, Entwicklung geeigneter Ressourcen und Bereitstellung von Schulungen für Mitarbeiter und Manager nach Bedarf.
- Bereitstellung von Unterstützung und Beratung für die Werksleitung, die Personalabteilung und die Abteilungsleiter, um die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kollegen zu gewährleisten.
- Aufbau wirksamer unternehmensinterner, lokaler, regionaler und nationaler HSE-Netzwerke zum Austausch bewährter Verfahren und zur kontinuierlichen Weiterentwicklung.
- Unterstützung des Werksleiters bei anderen GSU-Projekten und Sonderaufgaben.
- Qualifikationen und Fähigkeiten:
- Abgeschlossene technische Ausbildung mit Weiterbildung zur Sicherheitsfachkraft.
- Praktische Erfahrung im Bereich HSE.
- Fachkraft für Arbeitssicherheit. Sifa.
- Relevante HSE-Qualifikation.
- Fähigkeit, Initiativen zur kontinuierlichen Verbesserung und zum Änderungsmanagement voranzutreiben.
- Ausgezeichnete soziale und kommunikative Fähigkeiten sowie Kenntnisse in den Bereichen Coaching und Konfliktmanagement.
- Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten in geschriebener und gesprochener englischer Sprache.
- Fließende Deutschkenntnisse auf mindestens C1-Niveau sind Voraussetzung für diese Position.
- Englisch gute Kenntnisse.


Vacancy Reference: PR/027122
Vacancy Owner: Cristina Brenner | cristina.brenner@shirleyparsons.com | (+49) 211 418 73 037 | (+49) 151 400 28 283